«  »  
  • Residenz des Deutschen Botschafters - Bukarest

    Residenz des Deutschen Botschafters - Bukarest


Die repräsentative Villa in Bukarest wurde 2009 bis 2015 durch Krekeler Architekten generalsaniert und zur Residenz des deutschen Botschafters umgebaut. Um der Aufgabenstellung nach einer repräsentativen Raumgestaltung gerecht zu werden, wurden für die öffentlichen Bereiche große Ringleuchter entworfen, die vielfältige Beleuchtungsaufgaben übernehmen können. Durch die in die Ringleuchter integrierten Richtstrahler können die Sitzgruppen spezifisch akzentuiert ausgeleuchtet werden. 

Lichtplanung: Dinnebier+Blieske

Projektverantwortlicher Partner: Jan Blieske

Foto: Cosmin Dragomir

© blieske architects lighting designers | Impressum | Datenschutz